Edouard Michael - Edward Michael (1921-2006)

Einen groen Komponisten wiederentdecken :

 

 

Die musikalischen Werke von Edward Michael :

Mit Herausgeber, Name und Lnge des Werkes, Entstehungs- und Auffhrungsdatum

Werke, deren Name unterstrichen ist, knnen wegen der geltenden Gesetze weniger als eine Minute lang angehrt werden. Es handelt sich um einen einfachen berblick ber die vor ber 30 Jahren registrierten Werke.
Musiker, die sich von dieser Musik berhrt fhlen und sie gerne spielen oder auffhren lassen mchten, knnen mit der
l'association des amis d'Edouard Michal (Verein der Freunde douard Michaels) Kontakt aufnehmen.

Partituren knnen bei Arezzo bestellt werden. Partituren bestellen


Editions RICORDI :

- Messe fr gemischte Chre, zwei Streichorchester, Celesta, Harfe, Glockenspiel und Schlaginstrumente. 36 ' - 1955 -
1956. R.T.F. Nationalorchester, dirigiert von Eugne Bigot.
1963. R.T.F. Nationalorchester, dirigiert von Eugne Bigot.
1967. Radio Berlin.
1968. Zweimalige Sendung der Auffhrung von 1963.
1988. France Musique, Sendung der Auffhrung von 1963.

 

 

- Fata Morgana, sinfonische Dichtung fr Orchester. 8'30 - 1958 -
1960. Radio Lige. Orchester dirigiert von Victor Clovez.
1961. Radio Lille. Orchester dirigiert von Victor Clovez.
1962. Radio-Lyon. Orchester dirigiert von Raymond Chevreux.

- La Vision de Lamis Helacim, sinfonische Dichtung fr groes Orchester (Thema und Passacaglia). 10' - 1961 -
1962. Thatre des Champs Elyses.
Nationalorchester unter der Leitung von Manuel Rosenthal.

- Le Jardin de Tinajatama (Der Garten von Tinajatama) fr Orchester. Fnf Stze. 10' - 1958 -
1960. Radio-Lille. Orchester dirigiert von Victor Clovez.
1961. Radio-Lyon. Orchester dirigiert von Raymond Chevreux.
1962. Radio Brssel. Orchester dirigiert von Louis de Froment.
1965 Hamburg
1968. O.R.T.F. Orchestre de Nice, dirigiert von Paul Mule.
1969. O.R.T.F. Orchestre de Nice, dirigiert von Victor Clovez.

- Sonatine fr Flte und Klarinette. 11' - 1964 -
2001. Lige Belgien, Jean Pierre Peuvion

- Elgie fr Orchester. 5'30" - 1957 -
1959. Radio-Lille, Orchester dirigiert von Victor Clovez.
1960. Radio-Lyon, Orchester dirigiert von Victor Clovez.
1961. Radio-Bruxelles, Orchester dirigiert von Victor Clovez.

- Elgie, gekrzte Fassung fr Ondes Martenot und Klavier - 1957 -
Wie alle Werke fr Ondes Martenot, erscheint sie im klassischen Repertoire der Ondisten seit der Erstauffhrung des Werkes durch Nelly Caron.

 

Editions CHOUDENS

- Rapsodie Concertante fr Violine und Orchester (eine Art kleines dramatisches Konzert). 14' - 1946 -
1967. O.R.T.F. Orchestre de Lille, dirigiert von Raymond Chevreux.

- La Reine des Pluies (Die Regenknigin), choreographische Dichtung fr groes Orchester. 8' - 1962 -
1963. Radio Lille.
Orchester dirigiert von Raymond Chevreux.
1963. Australien.

- Le Festin des Dieux (Das Festmahl der Gtter) fr Orchester. 6' - 1962 -
1967. O.R.T.F. Orchestre de Lille

- Chant d'Esprance (Gesang der Hoffnung) fr Cello und Klavier. 18'30
1971. Cit des Arts, Salle Edmond Michelet, mit Frdric Lodon (Cello).
1998 Brssel und Lige, Isabelle Aubier am Klavier und Didier Poskin, Cello.
Seit 1999 in Paris und Belgien zahlreiche Konzerte (CD)

- Initiation (Einweihung) fr Streichorchester (eine Art Sinfonie). Drei Stze. 18'30 - 1959 -
1968. dirigiert von Victor Clovez.
1969. O.R.T.F. Orchestre de Nice, dirigiert von Paul Mule.

- Petite Suite Antique fr Flte, Violine, Cello und Klavier. Vier Stze. 19 ' - 1960 -
1962. Ensemble de Paris, Schweiz.
1971. Cit des Arts, Salle Edmond Michelet.

- Trois Rituels (Drei Rituale) fr zwei Oboen (oder zwei Ondes Martenot) und Schlaginstrumente. 12 ' - 1962

 

Editions TRANSATLANTIQUE

- Kamaal, mrchenhafte Erzhlung fr Rezitation und Orchester. 40' - 1956 -
1958. Ecole Normale de Musique, dirigiert vom Komponisten.
1961. Radio-Strasbourg. Orchester dirigiert von Marius Brianon.
1962. Salle des tudiants, rue du Docteur Blanche, Paris.
1987. France Musique, erneute Ausstrahlung der Auffhrung von 1961 in der Sendung Avis de Recherches

- Nocturne fr Soloflte und Orchester (oder fr Solo Ondes Martenot und Orchester) (Prix Lili Boulanger). 6'30 1955 -
1959. Radio-Paris. Orchester dirigiert von Raymond Chevreux.
1960. Radio-Lille. Orchester dirigiert von Victor Clovez.
1961. Radio-Lyon. Orchester dirigiert von Raymond Chevreux.
1961. Radio-Bruxelles. Orchester dirigiert von Raymond Chevreux.
1968. O.R.T.F. Orchestre de Lille dirigiert von Victor Clovez.
1969. O.R.T.F. Orchestre de Nice dirigiert von Paul Mule.

- Les Soires de Tedjlah fr Mezzosopran (vokalisiert), zwei Flten, Klavier und Streichorchester. Fnf Stze. (Erwhnung beim Prix Vercelli). 20' - 1959 -
1960. ffentliches Konzert unter der Leitung des Komponisten.
1961. Salle de l'cole Normale de Musique, unter der Mitwirkung von Nomie Perugia und unter der Leitung des Komponisten.

- Trois Tableaux (Drei Bilder), sinfonisches Werk fr Orchester. 11'30 - 1961 -
1962. Radio-Lyon. Orchester dirigiert von Raymond Chevreux.

- Le Rve d'Himalec (Der Traum vom Himalaja) fr Orchester. 13' - 1946 -
1964. O.R.T.F. Orchestre de Lille, dirigiert von Victor Clovez.

- Chant Arabe (Arabischer Gesang) fr zwei Ondes Martenot. 5 ' - 1958 -
Zahlreiche Auffhrungen in Rundfunk und Fernsehen zwischen 1958 und 1971.

- A Travers un Vitrail (Durch ein Kirchenfenster) fr Ondes Martenot und Klavier. 4'30 - 1958 -
Zahlreiche Auffhrungen in Rundfunk und Fernsehen zwischen 1963 und 1971.

- Psaume (Psalm) fr Mnnerchor ( Prix Vercelli). 8' - 1956

- Petite suite fr Frauenchor (oder zwei Soprane und zwei Altstimmen) 6' 1956

 

NICHT HERAUSGEGEBENE WERKE :
Um diese zu erhalten, nehmen Sie Kontakt mit der l'association des amis d'Edouard Michael auf.

Orchesterwerke :

- L'Oracle(Das Orakel) fr Streichorchester (oder Streichquartett). Vier Stze. 33' - 1959 -

- La Qute de Koussouda (Die Suche von Koussouda) fr Harfe und Streichorchester. Fnf Stze. 12'30 - 1960 -
2001. Ecole Nationale de Musique (Musikfrhling in Fresnes), Dirigent Herv Moinard

- Scherzo fr Orchester ('Les Dionysies'). 12'30 - 1942

 

 

- La lgende de Gampong (Die Legende von Gampong) fr Rezitation und Orchester (Text und Musik von Edward Michael). 30' - 1963

- Au Seuil de Perspolis (An der Schwelle von Persepolis) fr Orchester. 6' - 1962 -

- Les Elments (Die Elemente) fr groes Orchester. Vier Stze. 11' - 1962

- Sinfonisches Werk fr groes Orchester. Drei Stze. 30' - 1948

- Concerto fr Violine und Orchester. Drei Stze. 30' - 1948

- Suite Druze (Drusensuite) ' Drei Stcke ber alte Weisen, fr Orchester 11'

- La Tragédie de Masada - für großes Orchester. Vier Sätze. 33' - vinyl

 

Kammermusik :

Stcke auf CD :

- Les Pliades (Die Plejaden) fr Sopran und Klavier (acht Stze) zu Gedichten von A.E. Hausmann. 12'

- Cinq Stles Antiques (Fnf antike Stelen) fr keltische Harfe und Klavier. 12'

- La barque enchante (Die verzauberte Barke), fr Klavier 6'
(Gesungene Version : Auf dem Meer des Schicksals, fr Sopran und Klavier 6')

- La lgende de la fe d'un ruisseau (Die Legende von der Bachfee) fr Klavier 3'20

- Sonate fr Violine und Klavier. 19'Seit 1999 zahlreiche Konzerte in Belgien und Frankreich mit den Stcken der CD.

- Au Pays de Bharata (Im Lande des Bharata), fr Klavier. Acht Stze. 25 ' 1970
(Darunter die Legende von der Bachfee)

- Verschiedene Stcke fr Klavier, Ondes Martenot und Flte.

- Evocation mystique (Mystische Anrufung) fr Soloflte und Ondes Martenot 4' - 1962

- Gurumati (kurze Suite) fr Ondes Martenot, Klavier und Schlaginstrumente 'Drei Stze 10' - 1961

- Zwei englische Volksweisen fr Sopran und Klavier, harmonisiert und arrangiert von Edward Michael. 6' 1973 - (englische und franzsische Version)

- Sechs englische Volksweisen fr Sopran und Klavier, harmonisiert und arrangiert von Edward Michael 16' 1950 -

- Drei englische Volksweisen fr gemischte Chre, harmonisiert und arrangiert von Edward Michael. 8' 1949 -

- Rite de la Lune (Mondritus) fr Oboe oder Ondes Martenot Solo. 10' - 1960 -

- Deux Esquisses (Zwei Skizzen) fr Flte (oder Ondes) und Klavier. 8 ' - 1960 - Arrangement nur fr Klavier

- Danse Mditative (Meditativer Tanz) fr Klavier.

- Deux Danses Sacres (Zwei heilige Tnze) fr Klavier.

- Danse d'amour ( Liebestanz) fr Klavier. 3' - 1960

- Suite de Nol (Weihnachtssuite) drei leichte Stcke fr Bratsche und Cello 10' 1953

- Pour un Rayon de Lune ( Fr einen Mondstrahl) Erzhlung fr Kinder.

- Danse des Gardiens du Temple. (Tanz der Tempelwchter) Erzhlung fr Kinder.

 

Zurck